Wetzlars historische Altstadt

Die mittelhessische Stadt Wetzlar erstreckt sich auf hügeligem Gebiet beiderseits der Lahn. An der Deutschen Fachwerkstraße sowie am Lahnradweg gelegen, bietet sie Besuchern Gelegenheit für einen angenehmen Aufenthalt.

Die historische Altstadt hält einige Sehenswürdigkeiten für Besucher bereit und bei einem Rundgang durch die Stadt kann man sich in engen romantischen Gassen einen guten Überblick verschaffen. Herrschaftlich thront der Wetzlarer Dom über der Stadt und Nutzer des Lahnradweges sollten schon deswegen hier einen Stopp einlegen. Einzigartig ist dieser Dom, dem Betrachter mutet er fast unheimlich zwischen den ganzen Fachwerkhäusern an. Während seiner jahrzehntelangen Bauzeit, die immer wieder unterbrochen wurde, nahmen viele Stile Einfluss auf die Bauweise, einiges blieb unfertig, anderes wurde abgerissen.  Wenn man den Lahnradweg befährt kann man sich auf eine Besichtigung des Wetzlarer Domes, der übrigens von beiden Konfessionen -evangelisch sowie katholisch- genutzt wird, freuen.

Bei einem Rundgang durch die Stadt, sollte  man unbedingt auf den Optikparcours achten. Die Stadt Wetzlar hat sich hier für ihre Besucher etwas Besonderes ausgedacht, denn schließlich wurde hier von Oskar Barnack 1913 die erste Kleinbildkamera der Welt entwickelt, Wetzlar ist sich seiner Tradition also durchaus bewusst. An jedem Standort wird ein anderer Aspekt der Optik vorgestellt und lädt zum Experimentieren ein. Der Parcours wird in Zusammenarbeit mit Hochschulen und Bürgern ständig erweitert, so dass es immer etwas Neues zu entdecken gibt.

Wetzlar hat außerdem einige sehr interessante Museen zu bieten, so beispielsweise das Lottehaus, benannt nach Charlotte Buff, die Goethe während seiner Zeit als Praktikant am Wetzlarer Reichskammergericht kennenlernte, und die ihn zu der Figur Lotte in den Leiden des jungen Werthers inspirierte.

Nicht nur Radreisende auf dem Lahnradweg können sich auf die Alte Lahnbrücke freuen. Hier kann man die Stadt Wetzlar auf einer, im 13. Jahrhundert erbauten siebenbogigen Brücke über die Lahn verlassen. Sie ist eine der ältesten noch erhaltenen Brücken in Hessen und bildet einen gelungenen Abschluss dieser vielfältigen Stadtbesichtigung.

Weitere Informationen zu Stadtgeschichte und Sehenswürdigkeiten in Wetzlar gibt es hier